Firmenprofil
Markenartikel und Markenservice
Fleisch als Markenartikel
Die Hamburger Firma "Prime Meat" hat sich seit ihrer Gründung im Jahre 1981 auf den Import von hochwertigen Fleisch-Spezialitäten aus Neuseeland und Australien spezialisiert.

Firmensitz im Rondenbarg 25

Erfolg durch Qualität
Neben der sprichwörtlichen Fleisch-Qualität und der für deutsche Verhältnisse bedarfsgerechten Portionierung haben wir eine voll-ständige Produktlinie entwickelt, die alle Merkmale eines klassischen Markenartikels aufweist: Prägnantes Markenzeichen, displaystarke SB-Vakuumverpackung, klare Produkt-aussagen und verbraucherfreundliche Anwendungshinweise.

Service ist Programm.
Zum erstklassigen Markenprogramm gehört aber auch der entsprechende Service.
Containerschiff im Hafen

Schon deshalb ist Hamburg als größter Fleischimporthafen Deutschlands ein idealer Standort. Aber wir wollen unseren Kunden noch mehr Service bieten, und deshalb sind wir da, wo unsere aus Neuseeland ankommende Ware zentral angeliefert wird: im MUK-Kühlhaus Rondenbarg 25 in Hamburg-Bahrenfeld. Mit der MUK-Kühlhaus-Organisation und unseren anderen Vertragsspediteuren sind wir dank des Know-Hows dieser Unternehmen in der Lage, jede beliebige Region in Deutschland direkt zu versorgen.

So können unsere Kunden sicher sein, dass sie die fantastischen neuseeländischen Fleischspezialitäten nicht nur aus einer Hand, sondern vor allem aus erster Hand erhalten.